Simplease-Logo

Im Simplease-Blog schreiben wir über Design, Web-Entwicklung und unser Leben als Selbstständige.

ELGA – Meine Entscheidung?

von Stefan Rössler am 12. Januar 2014

1 Kommentar von Dr. Christian Husek

Man kann darüber diskutieren, ob ELGA (Elektronische Gesundheitsakte) nun eine gute Sache ist oder doch mehr Gefahren birgt, als es Nutzen bringt. Meine Meinung spielt kaum eine Rolle, aber ich halte ELGA für sinnlos.

Genau aus diesem Grund wollte ich auch die Funktion nutzen, mich online von der elektronischen Gesundheitsakte abzumelden. Und was ich dabei gesehen habe, amüsiert zwar den Interface-Designer in mir, ist aber in Wahrheit eine ziemliche Frechheit.

Nach dem Eintragen meiner persönlichen Daten in das ELGA-Widerspruchsformular komme ich auf diese Seite:

Dark Design-Pattern bei der Abmeldung von Elga

Achtet mal auf die beiden Checkboxen unter der Überschrift „Änderung der generellen ELGA-Teilname“. Es stehen einem zwei Optionen zur Auswahl:

  1. Ich möchte mich gänzlich von ELGA abmelden. Damit nehme ich weder an bestehenden noch an zukünftigen ELGA-Funktionen teil.
  2. Ich möchte mich an ELGA wieder generell anmelden. Damit nehme ich an allen bestehenden und zukünftigen ELGA-Funktionen teil.

Soll das ein Witz sein? Abgesehen davon, dass Radiobuttons hier das richtige Interface-Element gewesen wären, da ich ja entweder Option 1 oder Option 2 wählen kann, in keinem Fall jedoch beide, finde ich das Design dieser „Willenserklärung“ ziemlich frech. Ganz dreist wird einem angeboten, sich von ELGA abzumelden, um sich noch im selben Schritt gleich wieder anzumelden.

Wenn ich denke, dass dieses Formular bestimmt auch von Menschen mit Migrationshintergrund und möglicherweise geringeren Deutschkenntnissen verwendet werden muss, beginne ich mich zu ärgern. Ein Formular sollte einfach, klar und verständlich sein. Wenn man schon behauptet, es wäre „meine Entscheidung“, also die Entscheidung jedes Einzelnen, dann darf man kein Dark-Patterns verwenden, um die Menschen auszutricksen.

Schreibt gleich hin, dass ich mich nicht abmelden soll, versucht mich von ELGA zu überzeugen, gebt mir Argumente dafür, aber bitte, versucht nicht mich zu verarschen. Denn entweder bemerke ich es und erzähle anderen von eurem Versuch, Menschen zu manipulieren oder ich werde tatsächlich von euch manipuliert. So oder so, mein Vertrauen habt ihr in jedem Fall verloren.

Remote Usability Tests - einfach gemacht.
Vorheriger Artikel: Weniger arbeiten, mehr verdienen
Nächster Artikel: Bring dich ein, sei nützlich und hab Spaß

Bisher 1 Kommentar

  1. Dr. Christian Husek14. Januar 2014

    ELGA und Usability: (auch) ein heißes Thema !

    zumindest im richtigen ELGA-Bereich denkt man darüber nach und läßt immerhin auch Usability-Tests machen

    offenbar aber nicht im Bürger-Portal-Bereich …

Du hast eine Meinung dazu? Wir freuen uns :)

Nach Kategorie filtern

Produkte von Simplease

Userbrain - Usability Testing

User-Tests einfach und am laufenden Band.
Mehr erfahren

Neue Artikel per E-Mail

Facebook Link Twitter Link