Simplease-Logo

Im Simplease-Blog schreiben wir über Design, Web-Entwicklung und unser Leben als Selbstständige.

Sag, was du dir denkst

von Stefan Rössler am 18. April 2013

Das Schlimmste was du in einem Gespräch mit einem Auftraggeber machen kannst, ist zwanghaft zu versuchen, nett zu sein.

Mit zwanghaft meine ich, zu allem Ja und Amen zu sagen, und die mittelmässigen Ideen eines Auftraggebers als vielversprechend, interessant oder gar bahnbrechend zu bezeichnen. Wenn du eine Idee schlecht findest, dann sag das auch.

Im Meeting auf nett zu machen und gleich danach zu jammern, bringt gar nichts, und an schlechten Ideen zu arbeiten, ist Zeitverschwendung. Davon abgesehen bringt es keinen Spaß und das Ergebnis würde man am liebsten vertuschen wollen.

Gerade anfangs hat man natürlich die Hosen voll und versucht in Meetings jedes Fettnäpfchen zu vermeiden. Mit der Zeit muss man diese Scheu aber ablegen und anfangen, sich wie ein Erwachsener zu unterhalten. Meine Devise lautet, sag, was du dir denkst.

Die meisten Leute haben kein Problem damit, wenn du beginnst, ihr Konzept zu hinterfragen. Nicht kritisieren, sondern hinterfragen. Das zeigt, dass du mitdenkst und versuchst eine Sache wirklich zu verstehen.

Und genau dafür bezahlen viele Auftraggeber. Sie wollen jemanden an Board haben, der sich eigene Gedanken macht und bei Meetings nicht nur versucht, professionell zu wirken und ja nicht negativ aufzufallen.

Es bringt niemandem etwas, wenn du nett lächelst und deine Gedanken für dich behälst. Sag einfach, was du dir denkst und kümmere dich nicht darum, was andere vielleicht von dir denken oder wie du dabei rüberkommst.

Verzichte auf die Show und sei einfach ehrlich. Es zahlt sich aus.

Remote Usability Tests - einfach gemacht.
Vorheriger Artikel: Mal gewinnt man, mal verliert man
Nächster Artikel: Was in Unternehmen falsch läuft

Du hast eine Meinung dazu? Wir freuen uns :)

Nach Kategorie filtern

Produkte von Simplease

Userbrain - Usability Testing

User-Tests einfach und am laufenden Band.
Mehr erfahren

Neue Artikel per E-Mail

Facebook Link Twitter Link