Simplease-Logo

Im Simplease-Blog schreiben wir über Design, Web-Entwicklung und unser Leben als Selbstständige.

Ziele sind Illusionen

von Stefan Rössler am 27. Februar 2012

„Der Weg ist das Ziel.“ Konfuzius

Ich dachte immer der Weg könne nicht das Ziel sein. Wie sollte auch der Weg das Ziel sein, wenn doch das Ziel schon das Ziel ist? Der Grund für diese Annahme war meine Definition der Begriffe Weg und Ziel.

Für mich waren Ziele immer das, wo man hin will und der Weg war das, wo man durch musste, um dort hinzugelangen. Jetzt denke ich mir, was für eine ungesunde Einstellung, wenn man sich überlegt, dass Ziele nichts anderes als Illusionen sind.

Was meine ich, wenn ich sage, dass Ziele nur Illusionen sind? Am besten kann ich das mit Hilfe des Zitats am Beginn des Artikels erklären. Der Weg ist das Ziel, weil das Ziel nur eine Vorstellung in unserem Kopf ist. Eine Motivation um den Weg überhaupt erst zu gehen. Jeden Moment dieses Weges zu genießen ist das wirkliche Ziel. Der Weg ist unser Leben und das Ziel ist unser Antrieb.

Heißt das, dass Ziele etwas Schlechtes sind? Nein, im Gegenteil. Ziele sind eine gute Sache. Aber nur wenn man sich bewusst macht, dass Ziele nichts weiter als ein Werkzeug sind. Ein Werkzeug, das uns dabei hilft unseren Weg zu finden und gelegentliche Hindernisse zu überwinden.

Wir dürfen unsere Ziele aber nicht mit unserem wirklichen Leben verwechseln, welches nicht in der Welt in unserem Kopf, sondern um uns herum stattfindet. Und in dieser Welt gibt es keine Ziele sondern nur Wege.

Remote Usability Tests - einfach gemacht.
Vorheriger Artikel: Szenarios: Drehbücher für Designer + Praxisbeispiel
Nächster Artikel: Glaubst du selbst daran?

Bisher 1 Kommentar

  1. Pingback Weniger tun, mehr schaffen | Simplease Blog22. März 2012

    […] Ziele sind Illusionen und die Gegenwart ist alles was wir haben. Ich will nicht den Großteil meines Lebens damit verbringen, mir über irgendeine Zukunft Gedanken zu machen, die ohnehin nicht so aussehen wird, wie ich mir das vorstelle. Ich will mein Leben nicht auf später verschieben, weil ich jetzt irgendwelchen Fantasiezielen hinterherlaufen muss und dann mit 60 oder 70 aufwachen und mir anfangen über die Vergangenheit Gedanken zu machen und von der guten, alten Zeit zu schwärmen. […]

Du hast eine Meinung dazu? Wir freuen uns :)

Nach Kategorie filtern

Produkte von Simplease

Userbrain - Usability Testing

User-Tests einfach und am laufenden Band.
Mehr erfahren

Neue Artikel per E-Mail

Facebook Link Twitter Link